Zweck einer Glühbehandlung

Dieses Thema im Forum "Werkstoffkunde" wurde erstellt von FreiForm, 29. April 2015.

  1. FreiForm

    FreiForm Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    13
    Guten Abend,

    bei der Vorbereitung auf mein Werkstoffkunde-Praktikum muss ich u.a. folgende Frage beantworten:

    Erläutern Sie den Zweck einer Glühbehandlung

    Ich habe in den Praktikums-Unterlagen gelesen, dass ein Abbau von Eigenspannungen erreicht werden soll ohne dass sich das Gefüge ändert - sogenanntes Spannungsarmglühen.

    Soweit so gut. Aber es gibt schon noch andere Glühbehandlungen, die auch einen anderen Zweck haben?

    Also meine Frage: Die Antwort muss ich je nach gefragter Glühbehandlung geben?!
     
  2. Marc

    Marc Admin Doktorand Master of Science

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hi FreiForm,

    Richtig, "Glühen" ist einfach als Wärmebehandlung zu verstehen, bei der Du dein Werkstück aufheizt, eine gewisse Zeit isotherm hälst und dann abkühlst.

    Die Ziele der Glühverfahren sind höchst unterschiedlich. Charakteristisch für die Glühverfahren sind die unterschiedlichen Aufheiz-Temperaturen.

    Mal drei Beispiele:

    Diffusionsglühen
    Ziel: homogeneres Gefüge und Reduktion chemisch unterschiedlicher Zusammensetzung

    Hochglühen
    Ziel: Zerspanbarkeit verbessern indem ein grobkörniges Gefüge gebildet wird.

    Normalglühen
    Ziel: Reduktion der Einflüsse nach der Bearbeitung
    niedrigere Temperatur als beim Diffusionsglühen

    Es gibt aber noch weitere (z.B. Rekristallisationsglühen, Lösungsglühen,Erholungsglühen...)

    Teilweise werden an einem Werkstück auch mehrere Glühverfahren angewendet.

    Beispielsweise kannst Du dein Werkstück >Hochglühen< um besser zerspanen zu können und nach der Bearbeitung dann >Normalglühen< damit das Werkstück wieder bessere Festigkeit und Zähigkeit aufweist.
     
  3. FreiForm

    FreiForm Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    13
    Vielen Dank für deine Erklärung!
     

Diese Seite empfehlen